Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Regionaler Tourismusverein Rennsteig-Schwarzatal hat neuen Vorsitzenden

Nachricht, veröffentlicht am 12.05.2022 von Ines Kinsky

Die Mitgliederversammlung des Vereins 'TourismusRegion Rennsteig-Schwarzatal' hat einen neuen Vorsitzenden gewählt. Sascha Schwarze, Geschäftsführer des Hotel Waldfrieden in Schwarzmühle, übernimmt den Staffelstab von Peter Möller, der die Funktion 2014 als Geschäftsführer der Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn übernommen hatte und sogar als Pensionär weitergeführt hat.

Sascha Schwarze, Foto: LEADER Aktionsgruppe 2021
Sascha Schwarze, Foto: LEADER Aktionsgruppe 2021

Sascha Schwarze ist von Anfang an im Vorstand des Vereins aktiv und führt sein Unternehmen - das Flair-Hotel Waldfrieden in Schwarzmühle - außerordentlich erfolgreich und in hoher Qualität. Die Zusammenarbeit mit Partnern in der Region und das Verfolgen gemeinsamer Ziele im Marketing ist Teil seiner DNA. Sascha Schwarze steht auch für einen Generationenwechsel bei den touristischen Leistungsträgern der Region. Wünschenswert und dringend erforderlich wäre das Engagement weiterer mutiger junger Leute, die Hotels und Gaststätten im Schwarzatal übernehmen und nach ihrem 'gusto' authentisch und liebevoll führen. Das setzt voraus, dass Unternehmer und Eigentümer bereit sind, dem Neuen Raum zu geben.  

Zum Hauptmenü