Wandereinstiege Schwarzatal

Vorgestellt wird eine Auswahl umgesetzter LEADER Projekte der laufenden Förderperiode. Eine Gesamtübersicht aller getroffenen Förderentscheidungen finden Sie hier.


Förderperiode:
2014-2020
Handlungsfeld:
TOURISMUS

Projektträger: Städte und Gemeinden der Region Rennsteig-Schwarzatal

Realisierung: 2017, 2018

Zu den Kriterien einer Qualitätswanderregion gehört das Angebot an einheitlich gestalteten Startpunkten mit Infos zur Wegeführung, Anbindung an einen Parkplatz und sofern möglich an den ÖPNV sowie in der Nähe einer Gaststätte/einer Imbissmöglichkeit. Nach diesen Gesichtspunkten waren in einer vorgelagerten Studie potentielle Standorte für sogenannte Wanderstarts identifiziert und die Projektträgerschaft der Standortgemeinden geklärt worden. Nach dem Bau des Modell-Wanderstarts in Unterweißbach im Jahr 2015 folgten in den Jahren 2017 und 2018 weitere fünf in Schwarzmühle, Barigau, Lichtenhain, Goldisthal und Bad Blankenburg. Leben und Wirken Friedrich Fröbels bietet der Region Rennsteig-Schwarzatal eine spezielle Hintergrundgeschichte. Die von einem Architekten der Bauhaus-Uni entworfene Gestaltung der Wandereinstiege nimmt Bezug auf die Fröbelschen Bausteine. Und noch etwas Besonderes haben die Wanderstarts zu bieten: Die Infotafeln mit der Übersicht der vom Wanderstart ausgehenden gut wanderbaren Rundwege verfügen über einen QR-Code, der das Sammeln von digitalen Wanderstempeln mit dem Smartphone möglich macht. 

Wanderstart Schwarzmühle
Wanderstart Schwarzmühle