Stellenausschreibung: Projektkoordinator/in [Streuobstnetzwerk Ostthüringen]

Nachricht, veröffentlicht von Ines Kinsky am 20.03.2021

Zur Unterstützung bei der Umsetzung des Kooperationsprojektes [Streuobstnetzwerk Ostthüringen] wird ein/e Projektkoordinator/in (20 Wochenstunden) gesucht. , sowie durch die Förderung der Verwertung und Vermarktung der Streuobstprodukte zu erhalten.

Die drei LEADER-RAGn Saale-Holzland, Saale-Orla und Saalfeld-Rudolstadt haben gemeinsam das Streuobstnetzwerk Ostthüringen gegründet. Hauptanliegen des Netzwerks ist es, die regionalen Streuobstbestände durch eine gezielte Informations-, Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit, durch die Unterstützung der Eigentümer bei der Pflege und Verjüngung von Streuobst sowie durch die Förderung der Verwertung und Vermarktung der Streuobstprodukte zu erhalten.

Die Stelle ist ab 01.04.2021 zu besetzen und bis 30.11.2022 befristet; eine Verlängerung je nach Fördermittellage wird angestrebt. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L (Ost) in der Entgeltgruppe 9 Stufe 1. Einsatzort ist die gesamte Projektregion Saale-Holzland, Saalfeld-Rudolstadt und Saale-Orla. Arbeitgeber ist der Ländliche Kerne e.V. als Träger des Kooperationsprojektes, mit Standort auf dem Rittergut Nickelsdorf in Crossen.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 31.03.2021 an:

Ländliche Kerne e.V.
Nickelsdorf 1
07613 Crossen

oder per E-Mail an: info@laendlichekerne.dewiesen, sowie durch die Förderung der Verwertung und Vermarktung der Streuobstprodukte zu erhalten.

Stelleausschreibung hier