Offener Projektaufruf mit Antragsfrist bis zum 31.03.2021

Nachricht, veröffentlicht von Ines Kinsky am 11.03.2021

In der Mitgliederversammlung am 10.03.2021 wurde in Ergänzung des thematischen Aufrufs vom 30.06.3020 ein Projektaufruf zu allen Handlungsfeldern befürwortet.

Logo_internet.jpg
Logo_internet.jpg

Die LEADER Aktionsgruppe hat noch drei Jahre Zeit, um an der Umsetzung der Entwicklungsstrategie zu arbeiten. Hierzu bedarf es guter und zielgenauer Projekte. Zu dem themtischen Projektaufruf vom letzten Jahr konnten Förderanträge generiert werden, die passgenau Lücken in der bisherigen Abarbeitung der Handlungsfelder füllen. Eine erste Runde zur Projektauswahl hat in der Mitgliederversammlung am 10.03.2021 stattgefunden.

Neben thematischen Projekten ist eine Reihe weiterer sehr guter Projektanträge in Arbeit. Mit Blick auf das bevorstehende Ende der Förderperiode möchte die LEADER Aktionsgruppe die Möglichkeit haben, den Rahmen der Projektentscheidungen zu erweitern, um nicht zuletzt die für die Jahre 2022 und 2023 in Aussicht gestellten Mittel für die Region zu binden.  

Im Projektaufruf vom 30.06.2020 hatte die LEADER Aktionsgruppe die Option eines ergänzenden Projektaufrufs zu allen Handlunsgfeldern der RES verankert. Von dieser Option wird nun Gebrauch gemacht. Die Mitgliederversammlung bestätigt die Entscheidung noch in einem Umlauf-Beschlussverfahren.

Bis zum 31.03.2021 nimmt die LEADER Aktionsgruppe weitere Förderanträge für eine Umsetzung in den Jahren 2021-2023 entgegen.