Landkreis bietet Bauberatungen zur Aktivierung von Leerstand an - Bewerbung bis 15. April möglich

Nachricht, veröffentlicht von Ines Kinsky am 27.02.2021

Um Leerstand zu aktivieren und die Eigentümer von leerstehenden Gebäuden zu unterstützen, bietet der Landkreis ein Kontingent von kostenfreien architektonischen Bauberatungen an. Bewerben können sich Eigentümer oder Kaufinteressierte in Absprache mit den aktuellen Eigentümern.

Angebot Erstbauberatungen
Angebot Erstbauberatungen

Der Landkreis Saalfeld-Rudolstadt ist Modellregion im MORO Lebendige Regionen. Mithilfe verschiedener Maßnahmen soll ein Leerstandsmanagement für den Kreis aufgebaut werden.

Für die Beratung von Eigentümern und Kaufwilligen durch einen Architekten steht im Rahmen des Modellvorhabens ein Budget zur Verfügung. Mit den architektonischen Bauberatungen sollen Eigentümer oder Kaufwillige bei der Umsetzung ihrer Bauwünsche unter Berücksichtigung der Möglichkeiten, die die Immobilie gewährt, unterstützt werden. Der Architekt kann den baulichen Zustand des Objekts grundlegend einschätzen und Ideen entwickeln, wie zum Beispiel eine Raumsituation verbessert werden kann. Darüber hinaus hat er Erfahrung mit der Finanzierung, möglichen Fördermitteln und vielem mehr.

Aus den bis zum 15.04.2021 eingegangenen Bewerbungen wählt eine Jury anhand von Bewertungskriterien die Beratungsobjekte aus. Zwischen den ausgewählten Bewerbern und dem Architekten werden individuelle Termine im Zeitraum von Mai bis Juli 2021 vereinbart.

Weitere Informationen, die Liste der Kriterien sowie die Antragsunterlagen finden Sie auf der Website https://wohneninslf-ru.ipu-mitmachen.de/erstbauberatungen. Die Antragsunterlagen sind per Mail oder per Brief einzureichen bei:

IPU GmbH
Franziska Gimbel
Breite Gasse 4-5
99084 Erfurt
Email:  f.gimbel@ipu-erfurt.de
Tel.:     0361-  600 200 20