Einweihung des Audio-Guide-Rundgangs "Erinnerungsorte der Demokratie"

Nachricht, veröffentlicht von Ines Kinsky am 18.09.2020

Am 05.10 2020 ist es soweit. Der durch Schüler*innen der Regelschule Gräfenthal entwickelte Audio-Guide-Rundgang durch Probstzella wird feierlich eingeweiht.

Kulturfestival - 30 Jahre Deutsche Einheit // 03.10. - 18.10.2020
Kulturfestival - 30 Jahre Deutsche Einheit // 03.10. - 18.10.2020

Termin: 05. Oktober 2020 | 15 Uhr | Außenbereich: Grenzbahnhof-Museum Probstzella

Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse an der Regelschule „Christoph Ullrich von Pappenheim“ in Gräfenthal, die das Sperrgebiet nur aus Erzählungen ihrer Eltern und Großeltern kannten, begaben sich im Rahmen eines im Schuljahr 2019/2020 ausgezeichneten Geschichtsprojektes auf lokale Spurensuche in Probstzella. Auf der Grundlage von Zeitzeugengesprächen und Ortsbegehungen erarbeiteten sie, in Begleitung von Silvio Müller vom SRB (Das Bürgerradio im Städtedreieck e.V.) sowie mit Fördermitteln der Partnerschaft für Demokratie Saalfeld-Rudolstadt, vier Hörbeiträge, die das Alltagsleben im Grenzort Probstzella widerspiegeln. Sie bieten besonderes Potential, im Geschichtsunterricht die DDR-Geschichte unter konkreter Sicht auf Lebensbezüge und Sichtweisen Jugendlicher aufzubereiten. Die Beschilderung der vier neuen Lernorte mit QR-Codes zu den jeweiligen Hörbeiträgen soll bis zur Einweihung der Tour fertiggestellt sein.

Zeitplan - 05.10.2020:

15.00 - 16.00 Uhr // Einweihung Audio-Guide-Rundgang „Erinnerungsorte der Demokratie“, Grenzbahnhof-Museum Probstzella
16.00 - 17.00 Uhr // Gemeinsamer Rundgang: Grenzbahnhof-Museum – Altes Forsthaus – Haus des Volkes (Parkeingang) – Grenzbahnhof-Museum
16.00 - 17.00 Uhr // Führung durch das Grenzbahnhof-Museum
17.00 - 18.30 Uhr // Eigenständiger Besuch der Ausstellungen im Alten Forsthaus (Heimatmuseum)
17.00 - 18.00 Uhr // Führung durch das Grenzbahnhof-Museum

Aufgrund der aktuellen coronabedingten Einschränkungen werden Gäste gebeten, Ihre Teilnahme im Voraus mitzuteilen.
Anmeldungen an: Helena Reingen-Eifler, helena.reingen@web.de, 0176.40100173

Die Veranstaltung ist Teil des Kulturfestivals „Grünes Band verbindet – 30 Jahre Deutsche Einheit“, das vom 03.10 bis 18.10.2020 in Hirschberg und Probstzella stattfindet. Weitere Informationen zum Kulturfestival  hier oder über facebook.

Helena Reingen-Eifler
im Auftrag von Sven Mechtold, Bürgermeister Probstzella und
in Vertretung der Mitveranstalter*innen: Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, Naturparkverwaltung Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale, LEADER Aktionsgruppe Saalfeld-Rudolstadt