Einweihung der Fröbel-Arche

Nachricht, veröffentlicht von Ines Kinsky am 08.09.2017

Am Allianzhaus in Bad Blankenburg wurde mit Einweihung der Fröbel-Arche am 8. September 2017 ein weiteres LEADER Projekt fertiggestellt.

Fröbel-Arche Bad Blankenburg
Fröbel-Arche Bad Blankenburg

Die in der Planung und Umsetzung über zwei Jahr dauernde Spielplatzgestaltung reiht sich in die Maßnahmen der Fröbel-Dekade ein. Gebaut wurde die Arche durch einen Holzkünstler der Kulturinsel Einsiedel. Projektträger ist das Evangelische Allianzhaus Bad Blankenburg (gGmbH). In das Projekt sind darüber hinaus Mittel der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands, des Kirchenkreises und weitere Spenden geflossen. Der neue Spielplatz befindet sich in fußläufiger Entfernung zum Fröbelmuseum. Margitta Rockstein, die ehemalige Leiterin des Fröbelmuseums, hat in einem Grußwort zur Einweihung des Spielplatzes den Bezug zur Fröbelschen Philosophie hergestellt. Der schönste Dank für das Bemühen aller am Projekt Beteiligten war das bunte Treiben der Kinder des Bad Blankenburger Kindergartens, die die Fröbel-Arche lautstark in Besitz genommen haben.