Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Unsere Schwerpunkte

Experimentierfeld Resilientes Schwarzatal

Die Initiative Zukunftswerkstatt Schwarzatal hatte sich mit dem Maßnahmenpaket 'Resilientes Schwarzatal' am Projektaufruf der Internationalen Bauausstellung (IBA) Thüringen beteiligt und war im September 2014 als einer von 16 Kandidaten bestätigt worden. Die LEADER Aktionsgruppe begleitet und unterstützt den Qualifizierungsprozess durch Management- und Sachleistungen. Einzelvorhaben aus dem Kontext des IBA Projektes 'Resilentes Schwarzatal' finden sich in den Handlungsfeldern und RES-Leitprojekten wieder.

Mehr Infos hier

Umsetzung

Auf der Grundlage einer Qualifizierungsvereinbarung arbeiten Akteure und IBA Betreuer an folgenden Projektsträngen:

  • Entwicklung eines zukunftsfähigen Landschaftsbildes
  • Sommerfrische Schwarzatal als neues touristisches Angebot der Region
  • Entwicklung von Schloss Schwarzburg als Denkort der Demokratie und Landschaftshalbinsel
  • Stärkung von Eigeninitiative, regionaler Zusammenarbeit, Mitwirkung von Zivilgesellschaft und Unternehmern als Erfolgsvoraussetzung
Start der Umbauarbeiten am 18. Juli 2016
Start der Umbauarbeiten am 18. Juli 2016

Das Teilvorhaben ‚Ein Tor ins Schwarzatal - Bahnhof Rottenbach‘ wurde im März 2016 als eines der ersten IBA Projekte bestätigt. Über eine LEADER Projektförderung (Votum der MV am 06.10.2015) war die Qualifizierung der Freiflächenplanung als Voraussetzung für eine den Anforderungen einer Internationalen Bauausstellung entsprechenden Gestaltung des Gesamtareals möglich.

Meldungen zum Projekt

  • Tag der Sommerfrische im Schwarzatal am 22. August 2021

    Wir wollen auch dieses Jahr mit Ihnen die Sommerfrische wieder aufleben lassen – in allerbester Tradition in den (noch) leerstehenden Sommerfrische Häusern, den herrlichen Wäldern und an der erfrischenden Schwarza.

    Schlagwörter: IBA Schwarzatal
    veröffentlicht am 20.07.2021 von Ines Kinsky

    Leerstehende Sommerfrische Häuser im Fokus
  • Sondervermögen StadtLandThüringen startet mit zwei Grundstücken im Schwarzatal

    Über die Aufnahme in das Sondervermögen der Stiftung trias werden Sommerfrische Häuser in Döschnitz und Schwarzburg für eine langfristige Entwicklung gesichert.

    Schlagwörter: IBA Schwarzatal
    veröffentlicht am 04.01.2021 von Ines Kinsky

    Probewohnen im Heimatmuseum Döschnitz, Foto: Dörthe Hagenguth
  • Sonderpreis 2020 für den Bahnhof Rottenbach

    Das Verkehrsverbündnis Allianz pro Schiene verleiht einen Sonderpreis im Wettbewerb Bahnhof des Jahres an den Bahnhof Rottenbach in Thüringen.

    Schlagwörter: IBA Schwarzatal
    veröffentlicht am 26.09.2020 von Ines Kinsky

    Bahnhof Rottenbach - Fassadendetail
  • BahnHofladen Rottenbach bleibt im Fokus

    Die Aktivitäten im BahnHofladen Rottenbach werden durch die IBA Thüringen medial begleitet. Im aktuellen IBA Magazin wird über das Projekt und aktuelle Entwicklungen berichtet.

    Schlagwörter: IBA Schwarzatal
    veröffentlicht am 05.03.2020 von Ines Kinsky

  • Planungsworkshop Zukunftswerkstatt Schwarzatal

    Bis 2022, also noch etwa drei Jahre, können mit Hilfe der IBA Thüringen Ideen und Projekte entwickelt werden. In einem Workshop möchten die Akteure klären, welche Schwerpunkte gesetzt, worauf die Kräfte konzentriert und welche Akteure daran mitwirken werden und wollen. Ziel des Workshops ist es, vier oder fünf Projekte zu identifizieren und deren weitere Umsetzung vorzubereiten.

    Schlagwörter: IBA Schwarzatal
    veröffentlicht am 06.02.2020 von Ines Kinsky

  • Eröffnung BahnHofladen Rottenbach am 5. Juli 2019

    Eine Idee ist Wirklichkeit geworden. Beharrlichkeit und die feste Überzeugung, dass das Projekt einen wichtigen Beitrag zur Zukunftssicherung im ländlichen Raum leistet, haben sich für die Bürgergenossenschaft, die Anwohner, Unterstützer, Partner und die vielen Förderer des Gesamtprojektes am Ende gelohnt.

    Schlagwörter: IBA Schwarzatal
    veröffentlicht am 22.06.2019 von Ines Kinsky

    Bahnhof Rottenbach - Fassadendetail
  • Thüringer Tourismuspreis 2019: Anerkennung für Sommerfrische Schwarzatal

    Für den 'Tag der Sommerfrische' und das Marketing Sommerfrische Schwarzatal im Allgemeinen erhielten die Zukunftswerkstatt Schwarzatal und die IBA Geschäftsstelle aus den Händen von Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee eine Anerkennung in der Kategorie Marketing und Kooperationen.

    Schlagwörter: IBA Schwarzatal
    veröffentlicht am 21.06.2019 von Ines Kinsky

    Lebensgefühl Sommerfrische
  • Sommerfrische-Haus auf Augenhöhe mit dem Bauhaus-Museum

    Am 6. Juni wurden zwei Vorhaben mit dem Architekturpreis der Thüringer Architektenkammer 2019 gewürdigt. Die Preise gingen an Heike Hanada für das Bauhaus-Museum Weimar sowie an Lina Mentrup (freie Architektin, Jena) für das Sommerfrischehaus in Döschnitz.

    Schlagwörter: IBA Schwarzatal
    veröffentlicht am 07.06.2019 von Ines Kinsky

    Probewohnen im Heimatmuseum Döschnitz, Foto: Dörthe Hagenguth
  • STADTLAND - Die Ausstellung im Eiermannbau Apolda

    Umbauen, Neubauen und Selbermachen in der Provinz: Vom 24. Mai bis 29. September präsentiert die Internationale Bauausstellung IBA Thüringen rund 30 Vorhaben für einen starken ländlichen Raum.

    Schlagwörter: IBA Schwarzatal
    veröffentlicht am 30.05.2019 von Ines Kinsky

  • Film 'Sommerfrische im Schwarzatal' im Thüringer Schulportal abrufbar

    Der Film - als Produkt des LEADER Projektes - wurde auf der Internetseite des Thüringer Schulportals eingestellt.

    Schlagwörter: IBA Schwarzatal
    veröffentlicht am 24.04.2019 von Ines Kinsky

    Sommerfrische Architektur
Zum Hauptmenü