Film 'Sommerfrische im Schwarzatal' im Thüringer Schulportal abrufbar

Nachricht, veröffentlicht von Ines Kinsky am 24.04.2019

Der Film - als Produkt des LEADER Projektes - wurde auf der Internetseite des Thüringer Schulportals eingestellt.

Sommerfrische Architektur
Sommerfrische Architektur

Heimatgeschichte erfahren: Der Film erzählt die Geschichte der touristischen Entwicklung des Schwarzatals. Die Sommerfrische begann mit den Fürsten von Schwarzburg-Rudolstadt, die in Schwarzburg auf ihrem Schloss abseits des höfischen Protokolls zunehmend Gäste empfingen. Um die Jahrhundertwende entdeckte das Bürgertum das Tal im Thüringer Wald und nach dem zweiten Weltkrieg war es eine Hochburg des FDGB-Tourismus.

Der Film verweist nicht zuletzt auf weitere Angebote für Schüler zum Entdecken der Region Rennsteig-Schwarzatal.

Mehr Infos hier